News:

Die Löwen'77 Legau e.V. unter neuem Vorstand

JHV am 29.04.2011


Der zentrale Tagesordnungspunkt der ordentlichen Jahreshauptversammlung der Löwen'77 war die Wahl eines neuen Vorstandes, nachdem Klaus Rothärmel sein Amt zur Verfügung stellt. Die Versammlung sprach sich einstimmig für Josef Bischof aus, der zukünftig die Geschicke des Vereins lenken wird.

Josef Bischof als neuer Amtsinhaber und Michael Weidle als sein Stellvertreter dankten Klaus Rothärmel für seine Bereitschaft vor fünf Jahren das Amt zu übernehmen und für seine geleisteten Dienste im Sinne der Löwen'77. Josef Bischof nutzte auch die Gelegenheit die Vereinsmitglieder zu mehr Engagement
für den Verein anzuhalten, denn nur gemeinsam ist ein Pensum, wie es die Löwen 77 alljährlich leisten, zu schaffen.

Unter der Wahlleitung von 2. Bürgermeister Johann Heinle, der die Grußworte der Marktgemeinde der Versammlung überbrachte und sich über das große Engagement des Vereins freute, wurde die aktuelle Vorstandschaft entlastet und im weiteren wie folgt gewählt: Schriftführerin Nicole Veit wurde in ihrem Amt bestätigt, ebenso Gerhard Sauter, Daniela Bischof und Tobias Veit.
Als Beisitzer neu in die Vorstandschaft wurden Nadja Bischof und Ralf Sperner gewählt.

Die Jahreshauptversammlung verlief sehr harmonisch. Klaus Rothärmel verlas in Abwesenheit der Schriftführerin Nicole Veit den ausführlichen Jahresbericht, der von einer knappen Situationsanalyse des TSV 1860 München bis hin zum großen und sehr gelungenen Faschingsprogramm 2011 reichte.

Ingrid Gromer-Geiger verlas im Anschluss den Spartenbericht der Schatzräuber, die in der vergangenen Saison auf 18 Narrensprünge vertreten waren.
Ein erfreuliches Ergebnis durfte Kassier Franz Mendler verkünden - konnte das vergangene Vereinsjahr doch mit einem großen Plus abgeschlossen werden. Die Kassenprüfer Jenny Negele und Wig Heinle bescheinigten Franz Mendler eine akribisch korrekt geführte Kasse und beantragten die Entlastung, die von der Versammlung gerne ausgesprochen wurde. Die amtierenden Kassenprüfer wurden für ein weiteres Jahr gewählt.


Anton Singer hat vom Fasching 2011 Foto-CDs zusammengestellt, die er allen Gruppen zur Verfügung stellt, damit diese weiterkopiert werden können.

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich Klaus Rothärmel bei allen, die ihn während seiner Präsidentenzeit aktiv unterstützt haben.

(nach Kirchenanzeiger vom 05.05.2011)